Sportlerschutz

Sind Sie und Ihr Kind auch begeisterte Skateboard- oder Mountainbikefahrer?
Vernünftigerweise ist es mittlerweile fast selbstverständlich geworden, gefährdete Körperteile, wie Kopf, Ellenbogen und Knie mit einem Schutz zu versehen. Die Gefahr für die Zähne wird dabei oft übersehen. Studien zeigen, dass in USA jährlich mehr als 5 Millionen Zähne bei sportlichen Aktivitäten ausgeschlagen werden. Jeder 3. Bundesbürger erleidet im Laufe seines Lebens eine vermeidbare Zahnschädigung durch einen Sport- bzw. Spielunfall. Diese durch einen Unfall verursachten Zahnverletzungen können durch das Tragen eines individuellen Sport-Mundschutzes deutlich reduziert werden.

In anderen Sportarten, wie z.B. Hockey, Eishockey oder Boxen hat sich der Zahnschutz bereits bewährt. Als Eltern oder Betreuer sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Kids bei Sport und Spiel optimal geschützt sind. Aber auch Erwachsene, die sich in einer Sportart betätigen, die ein Risiko für Schlagverletzungen oder mögliche Stürze darstellt, sollten auf die Vorteile, die ein solcher Mundschutz bieten kann nicht verzichten. Er stellt ein sicheres Mittel dar, um ärgerliche Verletzungen und Frakturen der Zähne zu verhindern.

Nicht jeder Mundschutz ist gleich
Werden individuell gefertigte Mundschutze mit Boil & Bite Typen (kochen und einbeissen) verglichen, sind signifikante Unterschiede erkennbar. Der individuell beim Zahnarzt angepasste PLAYSAFE - Mundschutz passt exakt auf die Zahnreihe, bewegt sich nicht und erlaubt freies Atmen und nach kurzer Gewöhnung normales Sprechen. Boil & Bite Mundschutze dagegen passen schlecht und bewegen sich, dies schränkt den Komfort ein und hindert den Sportler am Erbringen von Spitzenleistungen. 



Weber & Partner Zahntechnik GmbH
Eiffestr. 462
20537 Hamburg
Tel. 040 / 25 73 31
Fax. 040 / 25 65 81
info@weber-und-partner-dental.de
© by Weber & Partner Zahntechnik GmbH. All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb